Dienstag, 30. Dezember 2014

noch eine Weihnachtskarte

Leider bin ich in diesem Jahr kaum zum Weihnachtskartenbasteln gekommen.
Aber hier möchte ich euch noch ein "Werk" zeigen


Viele Grüße
Nika

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Frohe Weihnachten

Mit dieser Karte möchte ich euch allen frohe Weihnachten wünschen. Feiert schön und genießt die Zeit mit Freunden und Familie

Viele Grüße

Nika

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Dienstag, 9. Dezember 2014

Langsam beginnt der Winter

Es wird immer kälter und langsam muss auch ich akzeptieren, dass der Herbst jetzt leider vorbei ist und der Winter beginnt.
Als kleinen Auftakt habe ich diese Karte gewerkelt.

Irgendwie ist die Karte für mich etwas untypisch, da ich mit lila und viel Glitzersteinchen gearbeitet habe, aber ich fand das passt einfach gut.
Das Brombeermousse eignete sich super zum Inken der Ränder. Das habe ich diesmal sehr "weitläufig" gemacht um eine Art Frosteffekt zu erstellen. Wisst ihr was ich meine?
Naja und die vielen Glitzersteine gibt das Stempelmotiv ja eh schon fast vor.

Mir gefällts total gut, aber ich habe mich auch beim ersten Blättern im Katalog schon in diesen Stempel verliebt.

Viele winterliche Grüße
Nika

Montag, 8. Dezember 2014

Noch einmal zurück in den Herbst

Hallo ihr Lieben,

tut mir leid, dass ich schon wieder so lange still war...uns hats malwieder total zerbröselt. Von Scharlach bis Pfeifferisches Drüsenfieber und Grippe war alles dabei. Somit hat uns der Dezember total überollt und jetzt ist sogar schon der 2. Advent und Nikolaus vorbei.
Irgendwie bin ich noch nicht so sehr im Weihnachtsmodus angekommen.
Ich hinke noch hinterher, deswegen gib's heute auch noch ein letztes Mal herbstliche Werke zu bewundern.
Das Mini Book und die kleine Box für Mini-Karten sind beide bei Bastelabenden und nach Anleitung von Claudia entstanden.

Hier noch ein paar Detailaufnahmen:


Ich weiß nicht ob Minibook die richtige Beschreibung ist. Aber ich finde es passt irgendwie, obwohl es ja eher eine Mappe für einzelne Kärtchen ist. Ich habe die einzelnen Kärtchen auch noch mit Kürbissen und Blättern bestempelt, da ich diese als Rezeptkarten für herbstliche Rezepte nutzen möchte.

Diese Kartenbox für kleine Mini-Karten haben wir mit dem Envelope Punch Board gewerkelt.

Auch hier habe ich mich bei den kleinen Einzelkarten mit Stempeln ausgetobt.

Viele Grüße
Nika

Dienstag, 18. November 2014

Hurra, Herbst! - eine Karte mit den neuen Incolors

Hallo,

heute möchte ich euch eine weitere herbstliche Karte zeigen.

Auch hier kam wieder das Stempelset Herbstfarben(#136988) zum Einsatz.
Den Hintergrundstempel Hardwood habe ich diesmal nur zum Teil verwendet und in den Vordergrund gerückt. Ich finde das ist mal was anderes.

Die neuen In Colors sind so wunderschön herbstlich, dass sie bei dieser Karte nicht fehlen durften.

Viele Grüße
Nika


Montag, 17. November 2014

ein Nachtrag zu Halloween

Hallo,

ohje schon wieder so lange nicht gebloggt, aber zur Zeit rennt mir einfach die Zeit davon.
Auch Halloween ist schon viel zu lange vorbei, aber trotzdem möchte ich euch noch eine meiner Karten zeigen. Die karte selbst ist einfach gehalten. Als Grundfarbe nutze ich inzwischen sehr gerne das Cremeweiß.

Mit den Stempeln habe ich mich diesmal ein wenig ausgetobt und gleich 4 verschieden Stempelsets benutzt.
Die Gruselaugen und die kleine Katze stammen aus dem Set Freaky Friends (#135161)
Der Baum aus dem Gastgeberset Der Wald ruft (#135457)
Den Hintergrund habe ich mit dem Hintergrundstempel aus Herbstfarben (#136988) in schiefergrau gestempelt.
Und das Happy Halloween ist der tolle Einzelstempel (#136567)

Die nächsten Tage werde ich euch noch ein paar herbstliche Basteleien zeigen und dann geht's auch bald mit Weihnachten los.

Liebe Grüße
Nika

Freitag, 31. Oktober 2014

Happy Halloween - Dekoration und Geschenke

Leider sind meine Liebelingsbastelthemen Herbst & Halloween bisher viel zu kurz gekommen. Auch wenn heute schon Halloween ist (das kam noch schneller und überraschender als Weihnachten jedes Jahr) werde ich euch in nächster Zeit noch einige herbstliche Projekte zeigen. Denn ich finde die Weihnachtszeit fängt noch früh genug an :-)

Heute möchte ich euch meinen Türkranz zeigen.


Ich habe ihn bewusst herbstlich und nicht zu gruselig gestaltet, damit er den ganzen Herbst hängen kann und sich die Nachbarn nicht erschrecken.
Die neuen InColors sind so wunderschön, dass mir die Farbauswahl nicht schwer fiel. Natürlich kam das Stempelset Fall Fest und die passenden Framelits zum Einsatz. Außerdem noch die Spiralblume und jede Menge Blätter.

Heute morgen habe ich noch schnell ein kleines Geschenk für meine Kollegin gewerkelt. Ein wenig Süßes oder Saures findet in unseren sandfarbenen Geschenkboxen genug Platz.

Mit ein paar übrigen Blättern von meinem Kranz und den tollen Stempel Halloween Street ist diese hübsche Box ganz schnell und einfach gestaltet.

Ich wünsche euch  ein schönes Halloween
viele Gruselgrüße sendet euch eure
Nika-Hex




Montag, 27. Oktober 2014

Ganztagesworkshop Weihnachtlicher Winterzauber - Teil 2 - Unsere Projekte

Sicher seid ihr schon gespannt, was Claudia und ich uns für den großen Workshop ausgedacht haben.
Das war gar nicht so leicht. Immerhin wollten wir möglichst viele Projekte machen, aber es sollte auch für jeden was dabei sein. Also ein paar einfachere, schnelle Projekte und natürlich auch ein paar Besondere.
Mit diesem Anspruch an uns selbst haben wir die Köpfe rauchen und die Stanzen glühen lassen. So sind insgesamt 4 Karten und 4 Verpackungen entstanden. Ich zeige euch hier meine Projekte. Claudias seht ihr auf ihrem Blog.




Hier nochmal im Detail:


Bei dieser Karte kam mein geliebtes Envelope Punch Board zum Einsatz. Die Karte ist Umschlag und Karte in einem. Das kleine Leporello bietet genügend Platz für ein paar Weihnachtsgrüße. Der Umschlag wird nicht verklebt, sondern einfach nur mit einer schönen Banderole verschlossen.

Die zweite Karte ist ganz klassisch, naja, bis auf die abgerundeten Ecken :-). Ich wollte die Mädels hier mal ein paar Stempelchen verteilen lassen. Außerdem durfte das tolle "Aus dem Häuschen" Stempelset und die Framelits dazu natürlich nicht fehlen.


Bei den Verpackungen habe ich mich auf die "Halbfertig-Produkte" von Stampin' Up! gestürzt. Wir haben so viele tolle Tütchen, Schachteln und Verpackungen im Angebot, die allerdings gelegentlich übersehen werden. Daher gab es von mir folgende Projekte:

Die Kaffeehaustüten eignen sich perfekt um sie mit den Schablonen einzufärben. Schnell noch ein paar Wimpelchen durch die Big Shot gedreht und bestempelt - schon ist diese Verpackung fertig. Schnell, einfach und trotzdem etwas Besonderes.

Diese Idee hatte Helga Hopen auf dem großen Demotreffen bei Jenni Pauli vorgestellt. Ich fand sie einfach klasse und musste sie übernehmen.Danke für's zeigen liebe Helga.

Wie gefallen euch die Projekte? Ich freue mich auf eure Kommentare.

Viele Grüße
Nika

Sonntag, 26. Oktober 2014

Ganztagesworkshop Weihnachtlicher Winterzauber - Teil 1 - Unser Workshopraum

Irgendwie sind die letzten 2 Wochen viel zu schnell vergangen. Nach unserem großen Workshop gab's für mich leider keinerlei Verschnaufpausen. Arbeiten, Geburtstage, Elternbeiratsarbeit etc. etc. und daher kann ich euch erst heute von unserem tollen Ganztagesworkshop berichten.

Aber jetzt mal von Anfang an...
irgendwann hatten Claudia und ich die Idee mal einen großen Weihnachtsworkshop selbst zu veranstalten.
Idee schön und gut, aber WIE macht man sowas?
Auch wenn wir uns schon im Sommer an die Planung gesetzt haben war alles ziemlich anstrengend und hat in den letzten Tagen vor dem Workshop in langen Nachtschichten geendet. Aber wer braucht schon Schlaf wenn einem ein toller Workshoptag mit vielen netten und kreativen Leuten bevorsteht.

Am 10.10. haben Claudia und ich nachmittags die Materialkids fertig gestellt und verpackt.
So wurden die Gäste mit diesem Workshopkit begrüßt.

Wie findet ihr diesen süßen kleinen Zuckerstangen-Elch? Ist der nicht süß? Ich habe die Schnittdatei bei SVG Cuts entdeckt und wusste sofort, dass wir den als Goodie für unsere Workshopmädels brauchen. Claudia hat sich ja die ganze Zeit gegen rot und Zuckerstangen gewehrt und so habe ich diese kleinen Elchis erst in der Nacht vor dem Workshop erstellt und in der Früh, noch bevor Claudia da war, auf den Plätzen verteilt. (wer braucht schon mehr als 3 Stunden Schlaf?!?) Aber als die Kleinen dann da lagen haben sie ihr glaub ich auch gut gefallen.

Nach einem super leckeren Abendeessen im Hotel Parsberg haben wir begonnen den Tagungsraum zum Workshopraum umzudekorieren. Gut, dass wir beide nächtelang unsere Stanzen, Stempel und Cameos heißlaufen haben lassen, denn nur so konnten wir die Gäste mit diesem wunderschönen Workshopraum begrüßen...und auch einige der Hotelgäste haben neugierige und interessierte Blicke in unseren Winterzauber-Workshopraum geworfen.

Am 11.10. ab 10 Uhr haben wir die Mädels hier empfangen


Merkt ihr wie ich doch ein wenig rot in den Raum gemogelt habe ;-), ich finde das gehört einfach zu Weihnachten.
Der Tagungsraum im Hotel Parsberg hat 5 große Fenster, deren Festerbretter optimal geeignet sind für viel, viel Deko.
Dieses süße kleine Weihnachtsdorf hat Claudia gleich 5 Mal (!) gewerkelt...
für die großen Weihnachtsbäume habe ich ca. 500 Tannenbäume mit unserer Tannenbaumstanze ausgestanzt und Claudia hat sie dann mit monk-artiger Genauigkeit zusammengeklebt. Sieht toll aus oder?
Ganz besonders stolz bin ich auf dieses tolle Häuschen. Das Victorian Row House von svgcuts wollte ich schon längst mal machen. Gar nicht so einfach das Ganze, aber wunderschön. Bin echt stolz, dass ich das, mit Hilfe von meinem Schatz, so toll hinbekommen habe. Es wird sicher nicht das letzte Häuschen sein.
Hier nochmal in groß
und Claudia hat natürlich auch eines gebastelt, auch bei ihr wurde die Familie eingespannt, denn hier hat ihre Tochter ein paar Bewohner gebastelt. Süß, oder?


Wir Bastler lieben ja Süßes und so darf natürlich die Candy Bar nicht fehlen.

Ist sie nicht toll? Keine Ahnung, wo Claudia dieses tolle Ding aufgetrieben hat, aber ich bin total verliebt...Seht ihr wie ich auch hier etwas rot dazugemogelt habe ;-)

So, jetzt zeige ich euch noch kurz unsere Big Shot Station und dann reicht's auch für heute...

Besucht mich doch die nächsten Tage wieder auf meinem Blog, dann zeige ich euch noch ein paar Fotos, die während dem Workshop entstanden sind und natürlich unsere Projekte.

Ich freu mich auf eure Kommentare und euren Besuch
Viele Grüße
Nika

Samstag, 4. Oktober 2014

Bloghop zum Weltkartenbasteltag

Hallo,

Herzlich Willkommen bei unserem Stempelherz-Team-Bloghop zum Weltkartenbasteltag.
Wenn ihr dem Bloghop der Reihe nach gefolgt seid kommt ihr wahrscheinlich von Kerstin. Falls nicht, kann ich euch nur empfehlen auch auf ihrem Blog vorbeizuhüpfen und ihre Werke zu bewundern.

Ich möchte euch heute eine Serie von Babykarten zeigen.

Da in meinem Bekanntenkreis momentan viele Babys bekommen haben oder schwanger sind habe ich einige Babykarten auf Vorrat gewerkelt.
Ich finde, die süßen kleinen Tierchen aus dem Stempelset Zoo Babys eignen sich perfekt dafür.

und hier nochmal mit Krokodil


Zu guter Letzt noch eine Karte für Mädchen und eine für Jungs mit den süßen kleinen Schühchen aus dem Stempelset Kleine ganz groß (#134462)


Ich hoffe, die Karten haben euch gefallen und freue mich über Kommentare und weitere Besuche. Gerne dürft ihr noch ein wenig hier verweilen und euch durch meine anderen Beiträge klicken.

Mit dem Bloghop geht es jetzt weiter bei Sara. Ich kann euch nur empfehlen, hier nicht nur kurz vorbeizuhüpfen, sondern auch Saras tolle Layouts zu bewundern.

Viel Spaß. Lasst euch inspirieren und dann schnell an die Basteltische.

Ich wünsche euch einen schönen Weltkartenbasteltag und ein tolles Wochenende.
Viele Grüße
eure Nika

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Zurück aus dem Urlaub und tolle Aktionen von Stampin' Up!

Jetzt war es schon wieder etwas länger still hier auf meinem Blog. Das lag daran, dass mich die Vorbereitungen für unseren großen Workshop doch ziemlich einspannen und sich auch noch einige andere "Baustellen" aufgetan haben. Um ein wenig abzuschalten, waren wir letzte Woche wieder ein paar Tage auf einer Hütte in den Bergen. Dieses Jahr bin ich leider überhaupt nicht zum Basteln gekommen, obwohl ich genügend Material dabei hatte. Dafür sind viele tolle Fotos entsanden, die ich möglichst bald verscrappen möchte.

Am Samstag, den 4.10. ist Weltkartenbasteltag. Das Stempelherz-Team wird dazu malwieder einen Blog-Hop veranstalten. Ab Samstag morgen könnt ihr dann viele tolle Ideen unserer Teammama Claudia und einiger Teammitglieder sehen. Also schaut vorbei.

Passend zum Weltkartenbasteltag gibt es natürlich auch wieder tolle Angebote von Stasmpin' Up!

Für alle, die sich wie ich im "Eichhörnchen-/Hamstermodus" befinden und gerne ein bisschen Papier und Stempelkissen auf Vorrat haben, gibt es eine tolle Rabattaktion vom 1.-6. Oktober.
 -15% auf alle Stempelkissen, einige ausgewählte Papiere und einige Stempelsets.


Ist dieses Angebot nicht genial? So können wir alle gut in die matschig, kalte Jahreszeit starten, in der man die verregneten nachmittage und langen Abende doch viel lieber mit einem schönen Tee oder einer heißen Schokolade am Basteltisch verbringt als draußen.
Denkt auch daran, dass es in der Weihnachtszeit sicher zu erhöhten Papierverbrauch kommt, da wir ja alle gerne unsere Weihnachtskarten und Geschenkverpackungen selbst gestalten.

Außerdem ist heute ja schon wieder Mittwoch und das heißt, dass es wieder unsere Angebote der Woche gibt.
Den Link zu den Angeboten findet ihr wie immer in der Sidebar, aber ich möchte euch nochmal auf die tollen Chevronbänder hinweisen, da sich diese besonders für weihnachtliche Karten und Verpackungen eigenen.
Cherry Cobbler 3/4 Chevron Ribbon
CHERRY COBBLER 3/4" CHEVRON RIBBON
Price10,95 € 8,21 €
Chocolate Chip 3/4 Chevron Ribbon
CHOCOLATE CHIP 3/4" CHEVRON RIBBON
Price10,95 € 8,21 €
Soft Sky 1/2 Seam Binding Ribbon SOFT SKY 1/2" SEAM BINDING RIBBON

Price8,50 € 6,38 €

Auch die extragroßen Schachteln eignen sich perfekt dafür geschenke hübsch zu Verpacken, da sie sich nach belieben bestempeln und verschönern lassen.
Extra-Large Gift Box EXTRA-LARGE GIFT BOX

Price4,95 € 3,71 €
Weitere Angebote der Woche findet ihr im Onlineshop.
Klickt dort auch gleich mal in auf die Schnäppchenecke, da gibt es auch wieder einige neue Angebote.
 

All diese Angebote könnt ihr natürlich direkt bei mir bestellen.
Meine nächste Sammelbestellung gibt es am 4.10.2014.

Viele liebe Grüße
Nika



Montag, 15. September 2014

Erinnerung: Weihnachtsworkshop Winterzauber

Hallo,
ich möchte euch nochmal an unseren weihnachtlichen Workshop erinnern.




Workshop Winterzauber-001

Wollt ihr wissen was wir alles werkeln?
Wir werden einige kleine Geschenkverpackungen und Karten basteln. Diese Projekte sind auch für Anfänger geeignet.
Alles was ihr an Material benötigt ist in der Workshopgebühr enthalten. Ihr solltet nur euer Werkzeug und Kleber mitbringen (falls ihr das habt). Anmeldeschluss ist am Freitag. Also gleich über den Link in der Sidebar anmelden ;-)




Ich freue mich schon



Viele Grüße 
Nika

Dienstag, 9. September 2014

Rasselbandenbändiger - ein Dankeschön für die Erzieherinnen

Nach 3 Wochen Ferien freut sich die ganze Familie, dass heute endlich wieder der Kindergarten los geht. Als ich gesehen habe, dass die Erzieherinnen ihre Geschenke (die wir als Abschied vor den Ferien überreicht haben) tragen, ist mir eingefallen, dass ich euch diese noch gar nicht gezeigt habe.

Zum Erstellen dieser Schlüsselanhänger habe ich malwieder meine Cameo angeschmissen und mit Flockfolie den Schriftzug "Rasselbandenbändiger" ausgeschnitten. Auf der Rückseite habe ich noch die Namen der Erzieherinnen aufgebügelt.
Das ganze dann in kleine Klarsichttütchen verpackt und mit unseren Dankeschön-Stempel und ein paar Blümchen verziert.
Die Erzieherinnen haben sich sehr über diese persönlichen Geschenke gefreut.
Es ist so schön, dass man so viele individuelle Sachen mit der Cameo gestalten kann.
Wer Interesse an den Schlüsselanhänger hat kann sich gerne bei mir melden. Ich fertige euch gerne auch einen.

Viele liebe Grüße
Nika

Donnerstag, 4. September 2014

Sonntags in aller Früh...

Trotz vieler guter Vorsätze ist jetzt wieder eine Ewigkeit ohne neuen Blogpost vergangen. Aber irgendwie ist das bei mir oft so, je motivierter ich bin desto mehr kommt dazwischen. Diesmal waren es Zahnschmerzen :-(

Aber nun von Anfang an...
Viele wissen ja schon, dass wir Stempelverrückten teilweise wirklich ziemlich verrückt sind und alles Mögliche tun um uns zum Stempeln, Basteln, Swappen und Quatschen zu treffen. Da fährt man gerne mal bis ins Ruhrgebiet um beim großen Demotreffen dabeizusein (Bericht folgt) oder nach Frankfurt zum überregionalen Treffen.
Ein Teil des Stempelherz-Teams beim überregionalen Treffen in Frankfurt
Am Sonntag vor 3 Wochen(?ist es schon wieder so lange her) war es anders. In aller Früh (naja, es war glaub ich gegen 8 Uhr) machte ich mich auf den Weg nach München. Im Gepäck hatte ich nur meine Handtasche mit Schreibunterlagen und ein paar Swaps. Wie? Ein Treffen mit Stempelverrückten ohne Bastelwerkzeug?!? Am Sonntag in der Früh?!?! Ja, sowas gibt es.

Das Stampin' Up! Geschäftstraining 

Steffi und Marion haben sich dazu entschieden, dieses ganz neue Konzept des Demotreffens, oder besser gesagt eine Schulung ins Leben zu rufen. Als Demo direkt von erfolgreichen Demos zu lernen. Diese Idee ist einfach und zugleich genial. Viele Demos sind der Einladung gefolgt, so viele, dass der erste Termin schneller ausgebucht war, als ich in meinen Terminplaner schauen konnte. Aber zum Glück gabs einen 2. Termin. Am 17.8. durfte ich mit etwa 25 anderen daran teilnehmen. 
Marion und Steffi haben uns herzlich in Empfang genommen, Steffi hat sogar wieder fleißig wunderschöne Namensschilder für jeden gewerkelt. Allerdings habe ich total vergessen dieses zu fotografieren, aber ihr seht sie hier auf Steffis Blog.
Nach ein bisschen Gequatsche, Hallo hier, hallo da, n Tässchen Tee...gings auch schon los.
Die Schulung begann mit vielen Tipps rund um die Themen Kundenfindung, Workshopgestaltung und Kundenbetreuung. Steffi und Marion haben uns viele ihrer Techniken und Strategien verraten und durch gemeinsames Diskutieren konnte jeder seine Erfahrungen und Ideen austauschen. Einiges hat sicher jeder schonmal gehört oder sogar probiert, aber eine Wiederholung schadet nie und es waren auch viele neue Tipps dabei. Ich denke da werde ich sicher noch einiges testen. 

Nach soviel Input mussten wir uns natürlich erstmal mit leckeren Bagels und Wraps stärken.

Im Anschluss gings dann weiter mit den spannenden Themen Bloggen und Teamaufbau.
Seht wie fleißig und konzentriert wir gearbeitet haben.

Als Abschluss hat sich jeder noch seine Ziele für nächste Geschäftsjahr überlegt und dann gabs Kaffee und Kuchen.

Nach dem Gruppenfoto (leider ohne Marion, die musste knipsen) hatten wir noch jede Menge Zeit zum Quatschen und Swappen. Die Swaps zeige ich euch aber erst die nächsten Tage, da der Post sonst zu lange wird.

Viele liebe Grüße
Nika