Direkt zum Hauptbereich

Die wilden Hummeln feiern Fasching

Unter diesem Motto stand die diesjährige Faschingsparty im Kindergarten. Da unsere Jungs ein paar Tage krank waren, habe ich erst Anfang der Woche mitbekommen, dass sich die Kinder auch nach Motto als Bienen oder Hummeln verkleiden sollen. Ein bisschen knapp um noch ein Kostüm zu kaufen. Außerdem bin ich eh nicht so der Freund von gekauften Kostümen, da hierbei häufig schlechte Qualität zu teuren Preisen verkauft wird und das dann für 2 Kinder, die es vielleicht je nur einmal tragen? Nein!
Aber für was gibt es Pinterest...also hat sich die Mama hinter den PC geklemmt und nach Inspiration gesucht...ich sag's euch: Macht euch mal die Mühe, es gibt so tolle Ideen, da bekommt selbst der größte Faschingsmuffel Lust sich zu verkleiden.

Hier kommt nun mein Ergebnis:

 "Die Hummeln sind Fußballer-Hummeln, die brauchen Trikots! war die Vorgabe meines Großen. Also habe ich 2 alte gelbe T-Shirts mit der Silhouette Cameo ein wenig aufgehübscht. Dazu habe ich aus Gummiband und Tüllstoff kleine "Röckchen" geknotet und mit Sicherheitsnadeln und Tüllstoff Flügelchen gebastelt. Zum Schluss gabs noch einen Haarreif mit Pfeifenputzer-Fühlern und etwas Schminke ins Gesicht und fertig waren meine Wilden Hummeln.

Wenn man die Zeit auf Pinterest nicht mitrechnet sind diese Kostüme in kurzer Zeit schnell hergestellt und kosten nur ein paar €.

 Wie gefallen sie euch?

Liebe Faschingsgrüße
Nika

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Weihnachtliche Endloskarte mit Umschlag

Vielleicht ist es noch ein wenig früh für Weihnachten, aber besser zu früh als zu spät.
Am Freitag war ich bei Claudia zum Weihnachtskarten basteln. Obwohl ich ja inzwischen selbst Workshops veranstalte liebe ich die Stempelherz Workshops und freue mich, wenn ich einen freien Platz bekomme.
Beim gemütlichen Basteln mit vielen Leckereien ist diese Endloskarte mit passendem Umschlag entstanden
Eins kann ich euch verraten, es ist nicht so kompliziert wie es aussieht.
Ich durfte auch gleich das niegelnagelneue Envelope Punch Board von Stampin' Up! testen, damit lassen sich Umschläge in vielen verschiedenen Größen im Handumdrehen herstellen. Es ist noch nicht ganz sicher wann dieses Falzbrett in den Verkauf kommt, aber ich halte euch auf dem Laufenden.
In der nächsten Zeit werde ich euch noch zeigen, was man noch alles damit machen kann...und ich denke es wird sicher noch einige Endloskarten zu sehen geben.
Wer sofort mehr sehen möchte schaut doch einfach mal bei Stempelherz vorbei, d…

Wunscherfüller: Schöne Momente

Hallo liebe Bastelfreunde,
letzte Woche habe ich ein paar der tollen neuen Stanzen und Stempel von Kulricke bekommen. Natürlich musste ich diese sofort testen und so ist diese Karte entstanden.  Ich habe die Karte bewusst neutral gehalten, so dass sie sowohl für den Valentinstag als auch für einen Geburtstag oder einfach nur so geeigenet ist... Wer möchte nicht ab und zu ein paar schöne Momente mit seinen Liebsten verbringen? Gibt es ein schöneres Geschenk?
Außerdem habe ich das nagelneue Stempeltool  getestet und bin absolut begeistert. 

Viel Spaß  eure Nika
Verwendete Produkte:



Adventskranz für unterwegs / Adventskranz to go

Die Idee "Adventskranz to go" ist nicht meine, wer mal ein bisschen sucht findet viele wunderbare Umsetzungen *hier*
Total süße Ideen...aber braucht man das wirklich?! NATÜRLICH!
Vor allem wenn man, wie mein Papa die Adventszeit am anderen Ende der Welt verbringen muss.
Und so musste ich natürlich auch einen machen.
Meine Umsetzung unterscheidet sich ein wenig. Ich wollte unbedingt, dass man einen Kranz sieht und sich die Kerzen darauf/darum anordnen...so habe ich eine Explosion-Box gewerkelt und ein süßes Papier mit einem Kranz gefunden, aber seht selbst: